Tipp: Holzmuster bestellen
Infocenter

Das ideale Schlafzimmer

Einrichtung

Ihr Schlafzimmer sollte von einem einzigen Möbelstück beherrscht werden: Ihrem Bett. Achten Sie schon bei der Einrichtung darauf, dass Ihr Schlafzimmer nicht zum Wohnzimmer wird. Entfernen Sie unnötige, zu schrille und ablenkende Möbelstücke. Großflächige Spiegel und übermäßig viele Elektrogeräte gehören nicht ins Schlafzimmer. Ihre Einrichtung sollte Ruhe ausstrahlen und Ihr Bett Ihnen die nötige Stabilität und Geborgenheit vermitteln. Achten Sie auf Materialien, die sich angenehm anfühlen. Gut sind natürliche Stoffe, insbesondere Massivhölzer. Vermeiden Sie Kunststoffe und Möbel, die mit Klebstoffen (z.B. Pressspan und Furnier) verarbeitet wurden.

Luft

Die Zimmertemperatur im Schlafzimmer sollte zwischen 15 und 18 Grad liegen.

Zwei mal Lüften am Tag ist Pflicht. Mindestens je 15 Minuten lang sollten die Fenster ganz geöffnet sein, um die verbrauchte Luft aus dem Schlafzimmer zu leiten. Viele Schlafzimmer sind zu feucht, was manchmal ? wenn es zu spät ist - sogar zur Schimmelbildung führt. Ein Mensch allein dünstet während des Schlafens etwa 1 L Wasser pro Nacht aus. Hinzu kommen Verursacher wie Kochen, Baden, Duschen, Waschen und Wäschetrocknen, und Zimmerpflanzen. Diese feuchte Luft muss aus dem Raum entfernt werden, wenn sie sich nicht in Textilien, Möbeln und Wänden niederschlagen soll.

Die beste Lüftungstechnik ist das sogenannte Stoßlüften. Hierbei werden sämtliche Fenster und Türen komplett geöffnet und so ein Durchzug erzeugt, der einen schnellen Luftaustausch gewährleistet. Besonderer Vorteil: Mit der verbrauchten Luft verliert Ihr Schlafzimmer nur wenig Wärme. In Möbeln und Wänden wird viel Wärme gespeichert, die den Raum später wieder schnell auf Temperatur bringt.

Insbesondere wenn Sie neue Möbel haben sollten Sie jedoch häufiger und länger lüften. Obwohl INBETTEN ausschließlich ökologisch und gesundheitlich unbedenkliche Werkstoffe und Oberflächenbehandlungen auf natürlicher Basis einsetzt, empfehlen wir in der ersten Woche eine Lüftungszeit von mindestens 2 Stunden pro Tag. Das erleichtert Ihrem Organismus die Gewöhnung an das neue Möbelstück und sorgt für einen sorgenfreien, entspannten Schlaf.